Foto

Individuell angefertigten Sportmundschutz gibt es transparent und in vielen verschiedenen Farben (auch in Nationalfarben).

Sprechen Sie uns einfach an!

Individueller Sportmundschutz

Beim Fahrradfahren hat sich der Helm als Schutz durchgesetzt. Beim Inliner-Fahren benutzen Sie Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkprotektoren. Und wie schützen Sie Ihre Zähne? Denn gerade die Zähne sind bei vielen sportlichen Aktivitäten wie Radfahren, Hockey, Handball, Fußball, Squash und verschiedensten Kampfsportarten einem hohen Unfallrisiko ausgesetzt.

Zahnverletzungen beim Sport können durch das Tragen eines individuell gefertigten Mundschutzes deutlich reduziert werden.
Allerdings ist Mundschutz nicht gleich Mundschutz! Individuell angefertigt, bedeckt er sowohl die komplette Zahnreihe im Oberkiefer als auch den betreffenden Knochenbereich. Hergestellt aus einem glatten Material mit einer elastischen Oberfläche ist ein optimaler Halt während des Sports gewährleistet.
Individuell angefertigter Mundschutz darf nicht mit Boil & Bite (Erwärmen und Einbeißen) Mundschutzarten verglichen werden. Ein individuell angefertigter, laminierter , mehrschichtiger Mundschutz passt exakt auf die Zahnreihe. Er sitzt fest, erlaubt freies Atmen und nach kurzer Gewöhnung meist sogar normales Sprechen.

Anmeldung